Blogübersicht

Die Echo-Online Redaktion Die vier Online-Redakteure des ECHO sichten den ganzen Tag Nachrichten, erstellen Videos und Fotogalerien, binden Hintergründe ein, twittern und facebooken. Langweilig ist das nie, viel zu viel muss unbeachtet bleiben. Hier können sie über das bloggen, was sonst crossmedial hinten runterfällt. Ob Netz, TV oder Zeitung, journalistische Nabelschau oder lokale Einblicke: Das ECHO sendet hier in Echtzeit. → Zum Blog "Echtzeit"
Petra Lochmann-Wilhelm, Regine Herrmann, Reiner Trabold Ein Dippe ist auf gut Hessisch ein Topf, wer reinschaut wird zum Dippegucker. Genau das haben sie vor: Die ECHO-Redakteure Regine Herrmann, Reiner Trabold und Petra Lochmann-Wilhelm gehen auf die Suche nach dem Küchenglück – kochend, essend, backend, rührend, ausprobierend oder einfach genießend. Kein Dippe ist vor diesen (neu-)gierigen Guckern sicher…→ Zum Dippeblog
Sabine Schiner„Pulsmesser“ – das Medizinblog: ECHO-Redakteurin Sabine Schiner bloggt über das Gesundheitswesen. Sie schaut Politikern, Ärzten und Krankenkassenvertretern auf die Finger und analysiert die Auswirkungen ihres Tuns auf Patienten, Angehörige und Mitarbeiter. → Zum Medizinblog
Marion Menrath ECHO-Redakteurin Marion Menrath schreibt über Freuden und Leiden des Gärtners, über alles, was im Garten und jenseits des Zauns an Pflanzen gedeiht oder in der Tierwelt kreucht und fleucht: über die ersten Blüten im Vorfrühling, marodierende Blattlaushorden im Mai, Tomaten, die einen Regensommer überstehen oder fallendes Laub am wilden Wein.→ Zum Gartenblog „Querbeet“
Laura Engels„Style Code“ – das Fashionblog: ECHO-Live-Autorin Laura Engels ist modesüchtig. In ihrem Blog versorgt sie, immer auf der Spur der neuesten Trends, alle anderen Modesüchtigen mit Neuigkeiten zwischen Schuhsucht und Kleiderwahn. → Zum Fashionblog
Klaus-Thomas Heck„kth spielt“ – Das Spiele-Blog „kth spielt“ richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Piraten und Abenteurer, Zugfahrer und Denksportler sind. ECHO-Redakteur Klaus Thomas Heck (Kürzel: kth) stellt neue Familien- und Gesellschaftsspiele vor, erinnert an die Klassiker der Szene und berichtet aus der Welt der Spielefans. → Zum Spieleblog
Szene Echo„Szene Echo“ – das ist das Blog zur Jugendszene in Darmstadt und Rhein-Main der Journalismus-Studierenden der Hochschule Darmstadt. Ob Klassiker wie Graffiti, Skating oder Exoten wie Jugger oder E-Gaming. Sie machen sich auf die Suche nach den Menschen dahinter. Und nach ihren Geschichten. → Zum Szene Echo
die Studenten von HDA Online-Journalismus Wer wohnt wie in Darmstadt? Dieser Frage gehen wir 27 Studierende des Studiengangs Online-Journalismus der Hochschule Darmstadt nach. An dieser Stelle wird „durchs Schlüsselloch“ geschaut, auf „Streifzug“ gegangen, „Finderlohn“ bei der Wohnungssuche betrachtet und „über den Tellerrand“ von Darmstadt geblickt. Werft mit uns einen Blick hinter die Fassaden und lernt Euer Darmstadt besser kennen. → Zum Wohnblog "DA wohn' ich“

Neueste Beiträge

Kotzfrucht & Koala (9): End of Rumgepiense

(ale).“Wenn’s Dir schlecht geht, is die Kacke alle!” Sara hat’s mal wieder direkt auf den Punkt gebracht. Prinzesschen Angelina fehlt diese Fähigkeit zur prägnanten Verkürzung, deswegen wird sie es nie zu einem T-Shirt-Aufdruck bringen. An Worten fehlt es dabei nicht: … Weiterlesen

Kotzfrucht & Koalas (8): Zimperlieschen, das appetitlose Schneewittchen

Langweilig – die Showhexe Walter alleine rockt den Dschungel nicht. (pelo/ale). Maaaaannn, war das langweilig gestern. Fast so lahm wie Showhexe Walter Freiwald in seiner Zeitlupen-Dschungelprüfung. Gammelfleischskandalische Bilanz: ein Stern – und alle so: Och, is net schlimm. Da diskutieren … Weiterlesen

Radeln statt Rollstuhl: Darmstädter dreht “Mutmach”-Film

Chronisch kranke Patienten, die von Rodgau nach Barcelona radeln: Der Darmstädter Filmemacher Christian Gropper hat sie  begleitet. Nun versucht er per Crowdfunding eine  lange Filmversion herauszubringen.

Kotzfrucht und Koalas (7): Das große (Fremdschäm-)Kribbeln

Koala & Kotzfrucht: “In your Face” – als Walter Freiwald vor Hartwich mit dem Gesicht bremste

Daniel Hartwich zügelt seine Häme im Dschungel kaum, und auch Walter Freiwald würde den IBES-Moderator gerne mal im Rauch stehen lassen. Vielleicht liegt die gegenseitige Abneigung ja an einem trashigen Sturz in der RTL-Show-Vergangenheit der beiden. Die Dschungelshow ist nämlich … Weiterlesen

Männer, die auf Bräute starren

Zwischen all dem Dschungelgetier und Boshaftigkeiten muss es ja auch mal was fürs Herzchen geben: Einer der emotionalsten Momente im Leben eines Mannes ist wohl, wenn er am Hochzeitstag zum ersten Mal seine Braut im Hochzeitskleid erblickt. Da fließen auch … Weiterlesen

Kotzfrucht und Koalas (6): Der Bundes-Dschungel-Präsident spuckt

Da weiß man gar nicht, was leckerer ist: Kotzfrucht-Kakerlaken-Eintopf oder Walter als Bundespräsident. Wollte die aufgequollene Dschungelrosine angeblich echt mal werden. Tag 5 im Dschungel und die Widerlichkeiten kommen auf den Tisch. Alterspräsident Walter Frei-ur-wald denkt echt, er hat’s drauf. … Weiterlesen

Kotzfrucht und Koalas (5): Waldas unschöne Reservehaut

(ale/pelo) Mein Gott Walter! Da hat der RTL jetzt aber ganz schön aufs Gaspedal getreten. Wie immer, wenn die Quoten schwächeln, hat ein Mitarbeiter das Niveau aus dem Camp heimlich entwischen lassen. Unsere geheime Koala-Katzen-Kamera hat dabei aufgezeichnet, dass  dabei … Weiterlesen

“A video a day”: Polizist performt “Shake it Off” von Taylor Swift im Dienstwagen

(dpa). Ein singender US-Polizist ist zum Internet-Star geworden: Ein Video zeigt, wie Jeff Davis am Steuer seines Streifenwagens zu „Shake it Off“ von Taylor Swift groovt. Der Achtundvierzigjährige bewegt nicht nur seine Lippen synchron zur Musik, sondern wirft auch seinen … Weiterlesen

Kotzfrucht und Koalas (4): Der Gollum und die Schlürfatmung

Vor lauter Kataströphchen blieb das echte Drama aus: Tag 3 im Dschungel und das Drama hat keinen Lauf. Relevanz ist relativ: Auf dem Nachbarsender diskutiert Jauch über Pegida. Alle Demos abgesagt, weil Islamisten offenbar einen Anschlag auf Pegida-Organisatoren planen. Jaja, … Weiterlesen